Ohne viel Aufwand Honey Dukes nach Hause bringen

Ein Besuch bei Honey Dukes würde bei mir nicht gut ausgehen. Ich würde wahrscheinlich den kompletten Laden leer kaufen und mich anschließend ins Drei Besen setzen und mich vollstopfen. Ihr fragt euch jetzt was Honey Dukes oder das Drei Besen ist? Dann wart ihr eindeutig noch nie in Hogsmeade. Hogsmeade ist das Paradis für jeden Hogwartsschüler. Ganz viele Läden zum Einkaufen und  vor allem Honey Dukes, wo es alles gibt, was das Süßigkeitenherz höher schlagen lässt. Ich zeige euch heute, wie ihr ganz einfach ein Stück Honey Dukes zu euch bringen könnt. Wir machen heute Bertie Boots Bohnen.

Zutaten

  • Jelly Beans
  • Kleber
  • Schere
  • Bertie Botts Bohnen Verpackungsvorlage
  • kleine Beutel

Anstelle von orginal Bertie Botts Bohnen verwende ich für mein DIY Jelly Beans. Das ist die günstigere und für viele verschiedene Sorten. Ihr könnt hier für fertige Packungen kaufen oder euch im Laden eure Lieblingssorten zusammen suchen.
Die Vorlage für die Verpackung findet ihr hier.

Bastelzeit

Was ihr jetzt machen müsst, ist einfach die Verpackung so oft ausdrucken, wie ihr sie braucht, ausscheiden und zusammen kleben. Aber vorsicht, bevor ihr die Packung komplett verklebt, solltet ihr eure Jelly Beans in kleine Beutel abfüllen und in die Verpackung geben. Fertig seit ihr auch schon.
So schnell wart ihr wohl noch nie bei Honey Dukes und könnt eure magischen Süßigkeiten zu Hause snacken.

Was würdet ihr bei Honey Dukes einkaufen?
Ich würde mich mit Schokofröschen und Zitronenbomboms eindecken 🙂

Magische Grüße eure

Möchtest Du mir etwas mitteilen?