Himbeer Blätterteigtaschen

Heute gibt es wieder ein neues sommerliches Rezept von mir. Beim Einkaufen habe ich Blätterteig und Himbeeren entdeckt und hab sofort daran gedacht beide Zutaten zu kombinieren. In letzter Zeit hatte ich immer mal wieder die Idee Blätterteigtaschen zu machen und diese zu füllen. Also habe ich alle meine Ideen kombiniert.

Was braucht ihr alles für Zutaten?

  • eine Packung frischen Blätterteig
  • Backtrennspray
  • eine Muffinsform
  • Himbeeren
  • Vaniellecreme oder Stracciatellapudding

Zubereitung

Legt eure Muffinsform umgedreht vor euch hin und sprüht anschließend so viele umgedrehte Förmchen ein, wie ihr benötigt. Schneidet euren Blätterteig in passende Quadrate und legt diese über die Muffinsform. Anschließend backt ihr den Blätterteig bei 150°C für ca. 20 Minuten oder bis die Taschen schön golden braun sind. In der zwischen Zeit könnt ihr eure Füllung herstellen. Ich habe mich für Stracciatellapudding entschieden, aber ihr könnt auch eine klassische Vaniellecreme verwenden.

Stellt eure Creme oder den Pudding solange kalt, bis eure Taschen fertig gebacken sind und ausgekühlt sind. Nun füllt eure Taschen mit der Creme und dekoriert sie mit frischen Himbeeren. Fertig ist ein kleiner sommerlicher Snack, den ihr nach Lust und Laune anpassen könnt.

Habt einen schönen Tag und viel Spaß beim nach Backen und genießen.

Alles Liebe eure

 

Möchtest Du mir etwas mitteilen?