Supersaftiger Schokoladenkuchen

Endlich habe ich es geschafft, wieder einen Beitrag fertig zu bekommen. Dieses Mal hatte ich Lust auf einen Schokoladenkuchen, also habe ich meine Backbücher durchstöbert und nach einem Rezept gesucht, dass ich noch nicht gemacht habe und siehe da ich habe eins gefunden. Ich zeige euch heute das Schokoladenkuchenrezept von „Meine neuen Backrezepte Sweet&Easy Enie Backt“
Ich habe das Rezept an meine Zutaten, die ich zu Hause hatte angepasst.

Für den Teig benötigit ihr die folgenden Zutaten:

  • 175 g Margarine
  • 175 g Zucker
  • 2 Eier
  • 170 g Dinkelmehl
  • 80 g Kokosmehl
  • 3 EL Kakao
  • 2 TL Backpulver
  • 300 ml Kokosmilch
  • 100 g Schokoladentropfen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine Backform eurer Wahl einfetten.
  2. Für den Teig Margarine und Zucker in einer Rühschüssel cremig rühren. Dann nacheinander die Eier unterrühren. Dinkel-und Kokosmehl mit Kakao und Backpulver mischen. Abwechselend mit der Milch unterrühren. Die Schokoladenstücke unterheben. Anschließend den Teig in die Form füllen und je nach Form Größe bis zu ca. 60 minuten backen. Bei meiner Quadratform hat es 30 Minuten nur gedauert.
  3. Wenn ihr wollt könnt ihr den Kuchen mit einer Schokoladenglasur bestreichen aber ihr könnt auch einfach Puderzucker verwenden.
  4. In Stücke schneiden und servieren. Fertig seit ihr für heute 🙂

Lasst es euch schmecke.

Alles Liebe eure

Möchtest Du mir etwas mitteilen?