Rießen Cookies

Kleine Schokoladencookies macht jeder, aber große nicht unbedingt jeder.

2
Ich kam auf die Idee als ich mal wieder Nerdy Nummies auf YouTube geschaut habe. Ihr wollt die Folge auch sehen? Dann klickt einfach hier.

Das Rezept ist aus dem Nerdy Nummies Cookbook =)

Für den Teig braucht ihr:

  • 2 1/2 cups Mehl
  • 2 Teaspoons Backpulver
  • 1 Teaspoon Salz
  • 1 cup Margarine
  • 3/4 cup Zucker
  • 3/4 cup Braunerzucker
  • 1 Teaspoon Vanille Extrakt
  • 2 Eier
  • 1 cup Schokostücke

In einer großen Schüssel Zucker, Margarine und die Eier vermischen. Das Vanille Extrakt hinzufügen und gut mischen. In einer anderen Schüssel das Mehl mit Backpulver mischen und nach und nach zur Teigmischung geben. Zum Schluss die Schokolade unterheben. Damit die Cookies schön groß werden, habe ich meine 15 cm Formen von Wilton verwendet und den Teig darin verteilt. Ab in den Ofen und bei 180°C für ca. 25 Minuten backen.

Nach dem Auskühlen habe ich einen Cookie noch mit Augen und einem lachenden Mund versehen. Manchmal muss man auch einen Cookie dekorieren =)

Alles Liebe und viel Spaß beim nach Backen wünscht euch eure

 

Kommentar verfassen