Das Schicksal ist ein mieser Verräter Muffins

on

Manche Unendlichkeiten sind
größer als andere Unendlichkeiten

tfios-11

Ich kann Dir nicht sagen,
wie unendlich dankbar ich für unsere
kleine Unendlichkeit bin.

Das Schicksal ist ein mieser Verräter ist eins meiner absoluten Lieblingsbücher- und Filme. Die Liebesgeschichte zwischen Hazel und Augustus ist eine der schönsten Geschichten. Inspiriert von der wunderbaren Geschichte habe ich heute ein ganz tolle Rezept für euch.

tfios-1

Für den Schokoladenmuffin benötigt ihr die folgenden Zutaten:

zutaten

Zubereitung der Muffins:

  1. Den Backofen auf 160°C vorheizen.
  2. In einer großen Schüssel, Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Zimt und Salz zusammen mischen. Gebt den Zucker hinzu und mischt alles zu einer ebenen Masse. Stellt die Schüssel erstmal zur Seite.
  3. In einer mittleren Schüssel, mixt die Eier mit dem Wasser zusammen. Wer mag, kann 2 Teaspoons Vanille Extrakt hinzufügen. Gebt die Sahne und das Öl hinzu und mixt alles gut durch.
  4.  Macht in die Mitte eurer Mehlmischung eine Loch und füllt in dieses eure Eimischung hinein. Vermischt alles solange, bis kein Mehl mehr zusehen ist.
  5. Füllt die Mischung in eure Form und stellt diese für 35-40 Minuten in den Backofen.

Hinweis: Mit diesem Rezept entstehen 24 Muffins.

Um die einfachen Schokoladenmuffins zu besonderen Muffins zu machen, habe ich Puderzucker mit Wasser gemischt, einen Spritzer Zitrone hinzugefügt und mit hellblauer Farbe leicht eingefärbt.
Die Masse in einen Spritzbeutel geben und drauf los schreiben.

tfios-7  tfios-3

tfios-10

Diese Muffins sind super, wenn ihr gerade dabei seit das Buch zu lesen oder einen Filmabend macht. Ihr habt auch diese Muffins hergestellt? Dann zeigt sie mir auf Instagram mit #diekleinebackfeetfios-5

Viel Spaß beim Nachmachen und Naschen wünscht euch eure

Signatur

Kommentar verfassen