Weihnachtskuchen | Weihnachtsserie #13

on

Ich wünsche euch Frohe Weihnachten und besinnliche Feiertage.
Heute zeige ich euch, wie ich unseren Weihnachtskuchen für die Feiertage gezaubert habe. idee1_bearbeitet

Ich habe eine Schneeflocke gebacken. Als Teig habe ich einen einfachen Vanillekuchen gewählt, da jeder diesen gerne mag und man ihn einfach varrieren kann, wenn man etwas anderes möchte. Wenn Ihr Lust habt, könnt Ihr noch Streusel in den Teig geben oder ihn einfärben oder nach Lust und Laune mit Orangensaft verreinern. Das Rezept für meine Variante findet Ihr hier.

Als Form habe ich eine Silikon Schneeflocke verwendet. Diese habe ich aus einer Disneybackzeitschrift.

weihnachtskuchen-1
Nach dem der Kuchen gut ausgekühlt hatte, habe ich etwas Teig abgeschnitten, damit die Schneeflocke besser auf dem Teller liegen bleibt.

weihnachtskuchen-3

Anschließend habe ich einfach nur etwas Puderzucker auf den Kuchen gegeben. Somit erkennt man noch das Muster der Schneeflocke.

weihnachtskuchen-4

Ich wünsche euch allen noch besinnliche Feiertage und genießt die Zeit mit euren Familien und Freunden. Lasst euch eure Weihnachtskreationen schmecken.

Mit diesem Beitrag schließe ich auch meine Weihnachtsserie für dieses Jahr. Ich hoffe, es hat euch gefallen.

Alles Liebe eure

Signatur

Kommentar verfassen