Kuchen Girlande Bastelanleitung

on

Heute gibt es von mir mal kein Rezept, sondern eine Anleitung wie Ihr mit einfachen Mitteln eine tolle Kuchen Girlande basteln könnt. Die Girladen sind super für Geburtstagskuchen aber auch auf dem Weihnachtskuchen sieht es super aus.

Folgendes Bastelzubehör benötigt ihr:

kuchengirlande-1

Zwei Papierstrohhalme oder zwei Holzstäbe, etwas Faden, Washi-Tape oder anderes buntes Klebeband, Tesafilm, ein Geodreieck oder Lineal und eine Scheere.

Schritt 1:
Nehm das Washi-Tape und schneidet 5 Streifen ca. 6 cm lang ab. Ihr könnt die Streifen erst mal auf Stickerpapier kleben oder an eure Schreibtischkante.
kuchengirlande-2 kuchengirlande-3

Schritt 2:
Schneidet mit der Schere in einen der Papierstrohhalme einen kleinen Einschnitt. Passt auf, dass Ihr nicht einmal durchschneidet. In diese Kerbe gebt Ihr den Faden und wickelt ihn einmal um den Halm. Anschließend nehmt Ihr etwas Tesafilm und klebt den Faden gut fest. Wiederholt den Schritt mit dem anderen Halm.
kuchengirlande-4 kuchengirlande-5 kuchengirlande-6

Schritt 3:
Nehmt die Washi-Tape streifen und klebt diese abwechselnd an den Faden. Zum Abschluss nehmt Ihr eure Schere und schneidet aus den Tapes, Flaggen.

kuchengirlande-7 kuchengirlande-8

Fertig seit Ihr mit eurer Kuchen Girlande.
Ich hoffe, euch hat diese Beitrag gefallen, auch wenn es nichts süßes war.
Freut euch aber auf den Dezember, denn dann gibt es mehr Beiträge von mir =)

Alles Liebe und viel Spaß beim Nachmachen wünscht euch eure
Signatur

 

Kommentar verfassen