Schmand-Kirsch-Kuchen

on

Draußen ist es schon wieder richtig, richtig schön warm. Da bekommt man Lust auf einen leichten Kuchen. Ich hab für euch heute ein Schmand-Kirsch Kuchen für euch. Das Rezept habe ich von meiner Mama und den Kuchen habe ich auch mit Ihr gebacken =)

Zutaten

Rührteig

Zubereitung

Heizt den Backofen auf 180°C vor.
In einer großen Rührschüssel schlagt Ihr die Eier und den Zucker schaumig. Gebt die Margarine hinzu und verrührt alles gut. Mischt in einer zweiten Schüssel das Mehl mit dem Backpulver und siebt es auf eure Teigmasse. Verrührt alles zwischen durch immer gut.  Dieses mal haben wir Vollkornmehl verwendet, dadurch sieht unser Teig eher aus, wie ein Nussteig.
Gebt die Masse anschließend in eine gefettete Backform und lasst den Boden für ca. 30 Minuten bei 160°C  backen. Lasst den Boden danach etwas abkühlen.
Macht aber den Backofen noch nicht aus, wir brauen den noch.

KirschSchmand (4)

Während der Boden im Backofen ist, bereiten wir den Belag vor.

Zutaten

Belag

Zubereitung

Ihr kocht den Pudding und wenn dieser fertig ist, gebt Ihr zu dem noch heißen Pudding den Schmand.
KirschSchmand (7) KirschSchmand (8)

Auf euren leicht ausgekühlten Boden gebt Ihr die Früchte eurer Wahl. Wir haben alle genommen, was wir gefunden haben =)
KirschSchmand (6)

Auf die Früchte gebt Ihr nun den Pudding und streicht diesen gut glatt. Bei gleicher Backofeneinstellung (160°C) weitere 25 Minuten backen. Schaltet den Ofen nun aus und lasst den Kuchen für weitere 10 Minuten darin stehen.
Anschließend holt den Kuchen raus und lasst Ihr gut auskühlen.
KirschSchmand (9) KirschSchmand (10)

Zutaten

Guss

Zubereitung

Bereiten den Tortenguss zu und gebt den Saft, sowie den Zucker hinzu. Wenn die Masse bereit ist, gebt sie über den Kuchen. Lasst den Guss gut fest werden und stellt den Kuchen anschließend kalt. Vor dem Servieren aus der Form holen und in kleine Stücke schneiden.

KirschSchmand (11) KirschSchmand (12) KirschSchmand (14)

Viel Spaß beim Nachmachen und Essen, sowie beim guten Wetter genießen wünscht euch eure
Signatur

0 Kommentare auch kommentieren

  1. pb sagt:

    Hat Spaß gemacht diesen leckeren Kuchen mit dir „liebe Backfee“zu backen.Bis zum nächsten mal, ich freue mich schon drauf was neues mit dir auszuprobieren. Glg

  2. Peggy Brömme sagt:

    Für alle die Obst lieben,ein muss.Der Teig ist nicht zu süss,das Obst kannst du je nach Geschmack selbst wählen,ob aus dem Glas oder tiefgeforen,und die Idee mit Schmand und Pudding,ich habe diesen Kuchen schon nach gebacken und jeder war begeistert.
    danke schön für deine Idee

  3. Schaut sehr lecker aus. Liebe Grüsse Birgit

Kommentar verfassen