Schwarzwälder-Kirsch-Cupcakes

on

Meine Mama hat Geburtstag und aus diesem Grund gibt es heute ein neues Rezept auf meinem Blog. Ich habe Ihr Schwarzwälder-Kirsch-Cupcakes in Minion Förmchen gemacht. Sie liebt die Minions =)

Für den Cupcaketeig habe ich einfach einen Schokoladenteig gemacht. Das Rezept könnt Ihr hier nachlesen. Ich habe noch ein paar Schokoladenstreußel hinzugefügt.

schwarzwälder (1)

Ich hatte etwas mehr Teig übrig und habe damit noch zwei kleine Schokoladenkuchen gebacken.
Nach dem die Cupcakes gut ausgekühlt sind, habe ich mit einem Cupcake Entkerner, die Mitte der Cupcakes ausgehöhlt.

schwarzwälder (2)

In diese Löcher habe ich dann etwas geschlagene Sahne gegeben.

schwarzwälder (3)

Auf die Sahne habe ich jeweils eine Kirsche gegeben.

schwarzwälder (4)

Zum Abschluss habe ich Schokoladensahne auf die Cupcakes gespritzt und einen kleinen Minion hineingesteckt. Fertig sind die Schwarzwälder Kirsch Cupcakes.

schwarzwälder (5)

Viel Spaß beim Nachmachen und Essen wünscht euch eure

Signatur

0 Kommentare auch kommentieren

  1. Peggy Brömme sagt:

    Sooooooooosüssssssssssssssssssss
    ich liebe diese Deko und diese Cupcakes,sind einfach mal was anderes.Zum nachmachen nur zu empfehlen.Einfach sehr lecker.

Kommentar verfassen