Erdbeersahne

on

Ich wollte euch heute mal eine schöne schnelle Variante einer Erdbeersahne zeigen.
Dazu müsst Ihr erstmal einen Biskuitteig herstellen. Wie dies funktioniert, findet Ihr hier.Für die Erdbeersahne benötigt Ihr 3 ungefähr gleich hohe Böden. Entweder backt Ihr 3 Böden oder Ihr habt Glück und könnt euren Teig gut in 3 Teile schneiden.

Ihr benötigt außerdem:

  • 300 ml Sahne
  • 500 g Erdbeeren
  • etwas Erdbeermarmelade

Auf den unteren Boden gebt Ihr die Erdbeermarmelade und verstreicht diese gut. Anschließend verteilt Ihr darauf eine gute Handvoll klein geschnittener Erdbeeren.

Erdbeersahne (3)

Drauf legt Ihr jetzt den nächsten Boden und bestreicht diesen mit Sahne, die Ihr natürlich steif geschlagen habt =)
Auf die Sahne kommen wieder Erdbeeren und darauf wieder Sahne.
Erdbeersahne (4)Anschließend gebt Ihr den letzten Boden darauf und streicht den kompletten Kuchen mit Sahne ein. Verteilt die restlichen Erdbeeren rund um den Kuchen und fertig seit Ihr.
Diese Erdbeersahne gab es an der Hochzeit von meiner Schwester.

Danke an meine Mama, die diesen Kuchen gezaubert hat und das ich Ihre Fotos verwenden darf =)

Viel Spaß beim Nachmachen wünscht euch eure
Signatur

0 Kommentare auch kommentieren

  1. pb sagt:

    So lecker diese Erdbeertorte.
    Danke für das Rezept und die Idee mit den Erdbeerrosen als Deko.
    Das sieht gleich ganz anders aus. Hat auch nicht jeder.
    Danke schön für das Rezept.

Kommentar verfassen