Ein Klassiker geht immer

on

Heut war mir nach Mamorkuchen, also ging es sofort in die Küche. Die Schürze angelegt, das Backbuch rausgeholt und sofort angefangen.

Ihr benötigt folgende Zutaten:

Zutaten

Zubereitung:

  • Margarine schaumig rühren und nach und nach Zucker, Vanille Extrakt, Eier und Gewürze hinzugeben.
  • Backpulver mit Mehl mischen und abschwechselnd mit Milch unterrühren.
  • Nur so viel Milch verwenden, dass der Teig schwer vom Löffel fällt.
  • Etwas 2/3 des Teiges in eine gefettete Form fühlen.
  • Unter den Rest des Teiges den Kakao, den Zucker und etwas Milch unterrühren.
  • Den dunklen Teig in die Form geben und mit einer Kabel durch den Teig ziehen.
  • Bei ca. 180°C für 50-65 Minuten backen lassen, je nach Form kann es kürzer sein.

Ich habe heute die Zutatenliste halbiert und anstelle von normalem Mehl, Dinkelmehl verwendet.

Marmor (3) Marmor (4)Marmor (1)

Für die Glasur habe ich Zarbitterschokolade geschmolzen und etwas Palminfett hinzugegeben und anschließend einfach über den Kuchen gegossen und fertig war mein Klassiker.

Marmor (2)

Viel Spaß beim Ausprobieren und Essen wünscht euch eure

kleine Backfee

Kommentar verfassen