Prinzessinen CupCakes

on

Zu Disney gehören Prinzessinen einfach dazu, also wollte ich ein paar Prinzessinen CupCakes backen.

Das Rezept habe ich aus dem Buch „Cupcakes für Kinder“ von Rosie Anness & Cortina Butler erschienen bei EDITION XXL.

Für 12 Vanille-CupCakes benötig Ihr folgende Zutaten:

Zutaten

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Ein Muffinblech mit CupCake-Förmchen auslegen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, sieben und beiseitestellen.
  2. Die Margarine einige Minuten cremig rühren. Den Zucker hinzugeben und weiterschlagen, bis die Mischung leicht und locker ist und eine blasse Farbe hat. Die Eier verquirlen und mit dem Vanilleextrakt vermischen. Schrittweise unter kräftigem Rühren zur Margarine-Zucker-Mischung hinzufügen. Zum Schluss 1 TL Mehl einrühren, damit die Mischung nicht gerinnt. Das Mehl nach und nach so viel Milch dazugeben, bis der Teig schwer vom Löffel reißt.
  3. Den Teig in die Förmchen füllen. Im Backofen 20-25 Minuten backen, bis die Kuchen aufgegangen und leicht gebräunt sind und bei leichtem Druck auf die Oberfläche etwas nachgeben. Im Muffinblech auskühlen lassen, dann herausnehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.

Das Muffinblech habe ich mit den folgenden Förmchen ausgelegt:

Prinzessin (2)

Nach dem Abkühlen habe ich die CupCakes mit Sahne, Schokofudge, Zuckerbildern und Disney Streuseln dekoriert.

Prinzessin (7)

Zum Abschluss habe ich die CupCakes auf einen CupCake-Ständer in Form eines Schlosses gestellt.

Prinzessin (14)

Viel Spaß beim Nachmachen wünscht euch eure

kleine Backfee

 

Kommentar verfassen