Schweinsöhrchen

Lust auf einen kleinen schnellen Snack? Dann backt euch doch ein paar Schweinsöhrchen.

Dazu benötigt Ihr

  • Blätterteig, tiefgefroren oder frisch
  • Zucker ca. 100 g

Wenn ihr tiefgefrorenen Blätterteig verwendet, dann lasst ein paar Scheiben auftauen. Beim frischen Blätterteig könnt ihr den Teig in zwei etwas gleich große Stücke schneiden. Beim tiefgefrorenen Blätterteig verwendet ihr als Stück eine Scheibe.

Wie ihr den Blätterteig falten müsst, zeige ich euch an einem Stück Papier:

Ihr verteilt auf ein Stück Blätterteig Zucker.

Schweinsöhrchen (7)

Anschließend Faltet Ihr die linke Seite Richtung Mitte und wiederholt diesen Schritt mit der rechten Seite.

Schweinsöhrchen (8) Schweinsöhrchen (9)

Nun faltet ihr die linke Seite auf die rechte Seite und schneidet anschließend kleine Stücke ab und wälzt diese in Zucker.

Schweinsöhrchen (10) Schweinsöhrchen (11)

Die fertigen Stückchen legt ihr auf ein Backblech, dass ihr mit Backpapier oder einer Backmatte ausgelegt habt. Schweinsöhrchen (2) Schweinsöhrchen (3)

Die Schweinsöhrchen backt ihr bei 200 °C für ca. 8-12 Minuten. Nach ca. 5 Minuten könnt ihr die Schweinsöhrchen umdrehen. Sie sind fertig, wenn sie leicht golden braun aussehen.

Schweinsöhrchen (6) Schweinsöhrchen (5)

Schweinsöhrchen (4)

Noch einen kurzen Moment abkühlen lassen und dann könnt Ihr auch schon gleich anfangen zu essen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Essen wünscht euch eure

kleine Backfee

Kommentar verfassen