Zebrakuchen klein & groß

on

Den klassischen Marmorkuchen kenn jeder. Ich hatte Lust dazu, dem Marmorkuchen ein neues Innenleben zu geben. Ich wollte das der Kuchen wie ein Zebra von innen aussieht. Um diesen Look zu erreichen habe ich abwechselnd hellen und dunklen Teig in eine Springform gegeben. Auf dem Bild erkennt man ganz schön, wie die Teige verlaufen sind. Damit der Teig noch besser verläuft muss man etwas mehr Milch in den Teig geben.

Zebrakuchen (1)

Da ich nicht den ganzen Teig verbraucht habe, habe ich noch zwei kleine Springformen gefüllt. Dort habe ich aber einen Teil des Teiges mit blauer Lebensmittelfarbe von Wilton eingefärbt.

Nach dem Auskühlen sieht der Zebrakuchen in groß folgender Maßen aus:

Zebrakuchen

Den kleinen Zebrakuchen habe ich noch mit Vanille Icing eingedeckt und dekoriert.

Zebrakuchen (20) Zebrakuchen (23)

Wenn ich den Kuchen das nächste Mal backe, mache ich auch noch ein Foto von der Innenseite, damit Ihr seht, wie das Zebramuster aussieht.

Kommentar verfassen