Blumenkuchen

on

Als Basis für meinen Blumenkuchen
habe ich einen Vanillekuchenteig mit Zartbitter Schokostücken
verfeinert und in einer 9x9x3 großen Rechteckigen Backform
gebacken.
Für den Teig habe ich Vanillezucker durch Vanilleextrakt ersetzt.

Blumenkuchen (5)

In der Zeit, in der der Kuchen im Ofen war,
habe ich auf Blütenpaste Blumen ausgestochen.
Mache Blüten habe ich in Blätter geteilt.

Blumenkuchen (1) Blumenkuchen (2)

Auf einer Blütenformmatte habe ich mit einem Ball-Tool die Blüten bearbeitet.
Dadurch wurden die Außenkanten dünner und die Blüte wirkt
natürlicher.
Zum Trocknen habe ich sie auf ein Plätzbechenblech gelegt und diese
mit Alufolie ausgelegt.

Blumenkuchen (3) Blumenkuchen (6)

Um die Blüten auf meinen Kuchen zu kleben, habe ich Vanielle-Icing
mit blauer Lebensmittelfarbe eingefärbt und in einen Spritzbeutel mit
einer Nr. 1 Tülle gefüllt.
Anschließen, einfach die Blüten und Blätter an der gewünschten
Stelle aufkleben.

Blumenkuchen (13) Blumenkuchen (18)

Kommentar verfassen