Schoko Cake Pops

Zutaten

  • 150 g Buter
  • 150 g Zucker
  • 1 Pck V-Zucker
  • 2 Eier
  • 300 g Mehl
  • 2 Tl Backpulver
  • 200 ml Milch
  • 1 El Kakao

Zubereitung

Butter bzw. Margarine, Zucker, V-Zucker und Eier schaumig schlagen.
Mehl, Backpulver und Kakao verrühren. Die Mehlmasse abwechselnd mit
der Milch unter die Eimasse rühren, bis ein glatter Teig entsteht.
Anschließend die Cake Pop Form füllen und bei 150°C für 20 min backen.
CakePops_2 CakePops_3

Da ich noch Teig übrig hatte, habe ich noch mal 6 Muffinsförmchen mit dem
restlichen Teig befüllt.

CakePops_5

Nach dem Abkühlen in die Cake Pops Stiele stecken.
Meine Backform eignet sich auch noch als Ständer.
Wenn das bei euch nicht so ist, dann nehmt mehrere Gläser
und füllt diese mit Zucker und stellt dann die Cake Pops hinein.

CakePops_9 CakePops_7

Zum Abschluss habe ich Schokolade geschmolzen, meine Cake Pops hineingetunkt und
mit Zuckerperle bestreut.

CakePops_15

Kommentar verfassen