Mini Herzkuchen

Vor kurzer Zeit habe ich zwei neue Backformen bekommen.
Es sind zwei kleine Herzen und da mein Freund unbedingt
mal wieder seinen eigenen Kuchen haben wollte, habe ich
ihm einen kleinen Herzkuchen gebacken.

Hierfür habe ich mein klassisches Schokomuffinsrezept
verwendet, aber das Kakaopulver weggelassen.
Zu erste habe ich zwei EL Teig in eine der Formen gegeben.
Anschließen habe ich zwei EL Teig in eine Schüssel gegeben
und mit ein paar Tropfen blauer Lebensmittelfarbe eingefärbt.
Miniherzkuchen_1

Miniherzkuchen_2 (1)Anschließend habe ich den blauen Kuchen oben etwas abgeschnitten
und mit Kirschgelee bestrichen. Den hellen Kuchen habe ich oben drauf gepackt. Nach dem Stapeln habe ich den Rand mit Schokofudge bestrichen und
oben drauf auch noch mal etwas Gelee.

Miniherzkuchen_7

Miniherzkuchen_8

 

Kommentar verfassen