Modellierschokolade

Für die Modellierschokolade werden folgende Zutaten benötigt:

  • 200 g weiße Kuvertüre
  • 20 g Zucker
  • 10 g Wasser
  • 60 g Glukosesirup
Die Schokolade wird geschmolzen und nebenbei wird der
Glukosesirup mit Zucker und Wasser erhitzt.
Anschließend wird die weiße Schokolade hinzugefügt.
Alles gut verrühren, bis es eine feste Masse geworden ist
und ihr kaum noch rühren könnt.
Die Masse aus dem Topf holen und kurz durch kneten.
Überschüssiges Fett abtupfen, in Frischhaltefolie einpacken
und über Nacht in den Kühlschrank legen.Für das Einfärben der Schokolade habe ich Lebensmittelpulver
verwendet. Wenn ihr eure Schokolade einfärbt, dann zieht
euch Einweghandschuhe an. Die Farbe geht echt schwer
wieder aus der Haut raus. Verwendet soviel Farbe, wie es
euch gefällt.
Modellierschokolade
Modellierschokolade_1Noch einen Tipp, wenn ihr keine große Matte um ausrollen habt, dann nehmt
einen Müllbeutel und Kreppband. Schneidet den Müllbeutel auf und befestigt
ihn mit Kreppband an eurem Tisch. So schützt ihr diesen vor Farbflecken.Hier noch mal ein Bild von den Farben und dem Glukosesirup den ich
verwendet habe.
Modellier_Schokolade_2

0 Kommentare auch kommentieren

Kommentar verfassen